Tipps, um Ihre Woodwick-Kerze optimal zu genießen

Wie schön, dass Sie eine Woodwick Kerze bei Duftzuhause.nl gekauft haben und nun die herrlichen Düfte genießen können.

Das Besondere an einer Woodwick-Kerze ist ihr Holzdocht, der 2011 eingeführte Pluswick-Docht. Dieser Docht ist ein patentierterkreuzförmiger Docht, der aus Naturholz hergestellt und in Naturharz getaucht ist. Das macht den Docht und damit die Kerze einzigartig. Das ist aber auch der Grund, warum eine Holzkerze eine andere Pflege braucht als eine Kerze mit einem normalen Docht.

Achten Sie darauf, dass die Kerzemindestens 3 Stunden brennt, vorzugsweise sogar 4 bis 5 Stunden, um einen idealen Duft und ein optimales Ergebnis zu erzielen*. Länger als 6 Stunden am Stück wird jedoch nicht empfohlen.
Der Holzdocht muss regelmäßig nachgeschnitten werden. Achten Sie darauf, dass der Docht immer nicht mehr als 0,5 Zentimeter über der Kerze ist, besser noch kürzer. Dies sorgt dafür, dass Ihre WoodWick-Kerze besser undschöner brennt und verhindert die Rußbildung. Die Rußbildung wird durch einen zu langen Docht verursacht. NB: Heartwick Elipse-Kerzen dürfen nicht abgeschnitten werden.
Wietrimmtman einen WoodWick-Docht? Warten Sie, bis die Kerze geronnen ist, und klopfen Sie vorsichtig auf den Docht, damit er bricht. Wiederholen Sie diesen Vorgang, bis die angegebene Länge erreicht ist. Entfernen Sie die Reste.
Die Verschmutzung des Glases kann auch durch einen verschmutzten Docht verursacht werden. "Kratzen Sie den Docht vorsichtig mit einem (Schäl-)Messer ab, dann brennt er wieder schön!
Eine Kerze hat begonnen,einen Tunnel* zu bilden. Das passiert nur, wenn die Kerze nicht lange genug gebrannt hat. In diesem Fall können Sie das Problem leicht beheben, indem Sie die Kerze mindestens 3 Stunden lang brennen lassen, so dass die Kerze anfängt, sich zu sammeln, und das Problem gelöst ist. Es kann vorkommen, dass der Docht "unter" geht. Nehmen Sie etwas Küchen- oder Toilettenpapier und tauchen Sie es in das flüssige Soja. Dadurch wird ein Teil des Sojawachses aus der Kerze entfernt und der Docht geht wieder auf.
Setzen Sie den Deckel erst wieder auf die Kerze, wenn sie vollständig abgekühlt ist.
Verwenden Sie den Deckel der Kerze alsUntersetzer, damit die Oberfläche nicht zu heiß wird und Schaden nimmt.

Sie haben soeben über die beiden Begriffe "Pooling" und "Tunnelling" gelesen.

Pooling: Wenn eine Kerze richtig abgebrannt wird, bildet sie ein Pool. Er verflüssigt sich bis zum Glas, ohne dass ein fester Ring aus Soja am Rand zurückbleibt.

Tunnelbildung: Wenn die Kerze nicht richtig abgebrannt wird, brennt sie in einem Tunnel nach unten. Dies ist das Gegenteil von Pooling. Beim Tunnelbau bleibt ein fester Ring aus Soja an der Kante haften.

Tipps
Die WoodWickLarge Jars enthalten das meiste Duftöl, so dass sie von allen Jars den meisten Duft abgeben. Bei Fragrance Store bieten wir daskompletteSortiment an.
Je größer der Haufen, desto mehr Duft gibt die Kerze ab.
Achten Sie auf die Angebote zum Duft des Monats , dann erhalten Sie 25% Rabatt!
Bitte beachten Sie: Vergewissern Sie sich immer, dass die Kerze vor dem Löschen gepolt ist, da die Kerze sonst beim nächsten Mal einen Tunnel bildet.
Erstellen Sie ein Konto bei Duftzuhause.nl, bevor Sie bestellen. So erhalten Sie Duftpunkte für einen Rabatt bei Ihrer nächsten Bestellung.
Abonnieren Sie unseren Newsletter und bleiben Sie über neue Düfte und Aktionen informiert.

Woodwick-Kerzen gibt es in 5 Größen und über 50 Düften.

Wir liefern sie schnell an jede Adresse in den Niederlanden, Belgien oder Deutschland.